Oberliga-Traum platzt erst im allerletzten Spiel

Rico Schröder hatte einen schweren Stand gegen die Verler Zuschauer und zog sich bei einem rüden Foul einen schweren Pferdkuss zu.© Boris BaurRico Schröder hatte einen schweren Stand gegen die Verler Zuschauer und zog sich bei einem rüden Foul einen schweren Pferdkuss zu.© Boris Baur

Nur ein kleiner Schritt fehlte den A-Junioren des RSV Altenbögge um erneut in die Handball-Oberliga einzuziehen. Beim letzten Qualifikationsturnier im ostwestfälischen Hörste waren die Bönener nach zwei Siegen auf einem guten Weg, verloren dann aber das entscheidende Duell gegen den TV Verl. „Das war eine Farce“, ärgerte sich Trainer Thomas Wollek über eine seiner Meinung nach groteske Schiedsrichterleistung des Lemgoers Daniel Tidswell.

 

Social Media