RSV will im Heimspiel wieder vorlegen

Max Röckenhaus war unter der Woche erkältet. Sein Einsatz ist am Sonntag fraglich. Foto: Markus LiesegangMax Röckenhaus war unter der Woche erkältet. Sein Einsatz ist am Sonntag fraglich. Foto: Markus LiesegangDie erste Saisonniederlage am vergangenen Wochenende war ein Dämpfer für den RSV Altenbögge nach dem furiosen Auftakt zuvor. Doch unterkriegen lassen sich die Bönener davon nicht. Sie wollen nun zuhause den zweiten Sieg einfahren, und da ist es egal, dass sie am Sonntag um 18 Uhr den aktuellen Tabellenführer ETG Recklinghausen der Handball-Landesliga in der MCG-Halle erwarten.

Hier mehr zum Thema

Lukas Florian schwärmt vom neuen RSV-Team

Lukas Florian hat in dieser Saison bereits 13 Treffer für den RSV Altenbögge erzielt. - Foto: LiesegangLukas Florian hat in dieser Saison bereits 13 Treffer für den RSV Altenbögge erzielt. - Foto: Liesegang„Es macht einfach nur Spaß.“ Das Fazit von Lukas Florian über den Saisonstart des RSV Altenbögge in der Handball-Landesliga fällt eindeutig aus.

Hier mehr zum Thema

RSV mit Blackout nach der Pause

Sören Feldmann war mit neun Toren bester RSV-Werfer, der mögliche zehnte hätte das Spiel vielleicht noch gedreht. Foto: Markus LiesegangSören Feldmann war mit neun Toren bester RSV-Werfer, der mögliche zehnte hätte das Spiel vielleicht noch gedreht. Foto: Markus LiesegangDem furiosen Auftakt des RSV Altenbögge gegen den SV Westerholt folgte am zweiten Spieltag der Handball-Landesliga die schnelle Erdung. Die Bönener verloren beim TuS Borussia Höchsten mit 24:26 (13:15), „einem wesentlich stärkeren Gegner“, wie Trainer Tino Stracke betonte.

Hier mehr zum Thema

Der RSV Altenbögge tritt bei Angstgegner Borussia Höchsten an

Felix Warias, hier in der Kreisabwehr mit Lukas Florian, ist angeschlagen. Foto: Markus LiesegangFelix Warias, hier in der Kreisabwehr mit Lukas Florian, ist angeschlagen. Foto: Markus Liesegang„Wir haben uns gut präsentiert, hatten aber auch ein tolles Publikum im Rücken“, blickt Tino Stracke auf den 35:29-Auftaktsieg gegen Westerholt zurück. „Das war wirklich gut“, ergänzt der RSV-Trainer. Allerdings sei Westerholt an diesem Tag kein echter Gradmesser gewesen.

Hier mehr zum Thema

RSV Altenbögge mit perfektem Start vor großer Kulisse

Die RSV-Bank bejubelt das 35:29 von Jonas Gerke. - Foto: Markus LiesegangDie RSV-Bank bejubelt das 35:29 von Jonas Gerke. - Foto: Markus LiesegangDen perfekten Start erwischte der RSV Altenbögge gestern Abend zum Landesligaauftakt. Vor der von Trainer Tino Stracke geforderten „roten Wand“ aus 211 Fans schlugen die Gastgeber den Verbandsligaabsteiger SV Westerholt deutlich mit 35:29 (20:14).

Hier mehr zum Thema

Unterstützet durch

Sponsor16-17 13.jpg

Social Media