RSV rührt nach der Pause Beton an

Mit Nasenbluten fiel Sebastian Fröhling zwischenzeitlich aus, biss im zweiten Durchgang aber auf die Zähne.© Boris BaurMit Nasenbluten fiel Sebastian Fröhling zwischenzeitlich aus, biss im zweiten Durchgang aber auf die Zähne.© Boris BaurEine lange Zeit uninspirierte Leistung hat der RSV Altenbögge dank einer Steigerung in der zweiten Hälfte noch in den fünften Sieg in Folge überführt. „Wir haben uns zusammengerauft“, meinte Trainer Tino Stracke zu dem nicht schön anzusehenden 29:22 (13:16)-Erfolg beim Schlusslicht der Handball-Landesliga, dem HTV Recklinghausen.

Hier mehr zum Thema

RSV mit breiter Brust zum Schlusslicht

Auf Timo Weber müssen die Altenbögger in Recklinghausen wohl aus gesundheitlichen Gründen verzichten.© Boris BaurAuf Timo Weber müssen die Altenbögger in Recklinghausen wohl aus gesundheitlichen Gründen verzichten.© Boris BaurEs war vielleicht etwas spät, aber die im Sommer umgebaute Handball-Mannschaft des RSV Altenbögge scheint sich gefunden zu haben. Mit nun fünf Spielen ohne Niederlage (9:1 Punkte) schweben die Bönener einem ruhigen Saisonende entgegen.

Hier mehr zum Thema

RSV setzt seine Serie fort

Siegesserie: Lukas Florian markierte vier Treffer zum vierten Erfolg des RSV in Serie.© Boris BaurSiegesserie: Lukas Florian markierte vier Treffer zum vierten Erfolg des RSV in Serie.© Boris BaurDer RSV Altenbögge hat in der in der Handball-Landesliga seine Erfolgsserie fortgesetzt und gegen den TV Brechten den vierten Sieg in Folge gelandet. Mit einem Zwischenspurt vor der Pause leiteten die Bönener den deutlichen 29:19 (20:12) ein, bei dem Dennis Geckert sein Comeback feierte.

Hier mehr zum Thema

RSV schaltet in den Spaßmodus

Zurück von seiner Weltreise und schon im Training: Dennis Geckert wird wohl am Sonntag auf der Bank sitzen. FOTO: BAURZurück von seiner Weltreise und schon im Training: Dennis Geckert wird wohl am Sonntag auf der Bank sitzen. FOTO: BAURWas drei Siege in Folge so ausmachen können: Völlig entspannt blickt Tino Stracke auf das kommende Heimspiel des RSV Altenbögge: „Wir können locker aufspielen“, sagt der Trainer vor dem Duell mit dem TV Brechten am Sonntag.

Weiterlesen ...

Unterstützet durch

Sponsor16-17 12.jpg

Social Media