RSV Altenbögge erwartet den Ligaersten Herne

Gregor Stefek (Mitte) pausierte in Dorstfeld, weil er Vater wurde, Felix Warias (rechts) saß deswegen als Notfalllösung auf der RSV-Bank.- Foto: Markus LiesegangGregor Stefek (Mitte) pausierte in Dorstfeld, weil er Vater wurde, Felix Warias (rechts) saß deswegen als Notfalllösung auf der RSV-Bank.- Foto: Markus LiesegangEin Handballfest erwarten die Altenbögger vom Gastspiel des Tabellenersten in der Halle des Marie-Curie-Gymnasiums. „Herne ist aber klarer Favorit“, zeigt RSV-Coach Tino Stracke Respekt vor einer sehr kompakten, mannschaftlich geschlossenen Sieben aus dem „Pott“.

Hier mehr zum Thema

Unterstützet durch

Sponsor16-17 16.jpg

Social Media