Der RSV und ein unorthodoxer Aufsteiger

Der Heimsieg gegen Herdecke/Ende steigerte das Selbstvertrauen der Altenbögger um Kreisläufer Dominik Weigel.© Markus LiesegangDer Heimsieg gegen Herdecke/Ende steigerte das Selbstvertrauen der Altenbögger um Kreisläufer Dominik Weigel.© Markus Liesegang

Stolze fünf Aufsteiger wurden in die Handball-Landesliga-Staffel 3 einsortiert – und drei davon bespielt der RSV Altenbögge hintereinander weg. Nach dem 28:22-Heimerfolg gegen die HSG Herdecke/Ende gastieren die Bönener nun am Samstag um 18.30 Uhr beim Wittener TV. Im Anschluss an die Ferien kommt dann die HSG Rauxel-Schwerin in die MCG-Halle.

Hier mehr zum Thema

 
 

Social Media