Minden eine Klasse für sich

Die RSV-B-Junioren wehrten sich nach Kräften, doch Minden fand immer wieder Lücken. FOTO: WOLLEKDie RSV-B-Junioren wehrten sich nach Kräften, doch Minden fand immer wieder Lücken. FOTO: WOLLEKDer TSV GWD Minden war für die B-Junioren-Handballer des RSV Altenbögge wie erwartet eine Nummer zu groß. Der schon im Vorfeld als Oberliga-Meister feststehende BundesligaNachwuchs gewann in der MCG-Halle mit 29:17 (12:8). Dennoch war Bönens Trainer Thomas Wollek zufrieden.

Weiterlesen ...

Hoher Besuch in der MCG-Halle

Fehlt gegen Minden: Damian Jablonski. FOTO: WOLLEKFehlt gegen Minden: Damian Jablonski. FOTO: WOLLEKDer Meister hält am Samstag Hof in der MCG-Halle: Zum letzten Heimauftritt der B-Junioren-Handballer des RSV Altenbögge kommt am drittletzten Spieltag der Oberliga-Runde der TSV GWD Minden nach Bönen (Anwurf 16 Uhr). „Das wird ein tolles Spiel. Da wollen wir gerne noch einmal unsere tolle Kulisse präsentieren“, sagt Trainer Thomas Wollek vor dem Duell mit dem Bundesliga-Nachwuchs.

Weiterlesen ...

Tag der falschen Entscheidungen

Rico Schröder und Co. fanden nicht ins Spiel. FOTO: BAURRico Schröder und Co. fanden nicht ins Spiel. FOTO: BAUREinen gebrauchten Tag erwischten die B-Junioren-Handballer bei der 15:20 (7:12)-Niederlage beim VfL Eintracht Hagen. „Das war eine nicht so berauschende Leistung“, sagte Trainer Thomas Wollek, der den Grund darin in der für ihn unbefriedigenden Trainingsbeteiligung sah.

Weiterlesen ...

Sieben gegen einen

Max Vogt © BaurMax Vogt © BaurHandball-Oberliga der B-Junoren: VfL Eintracht Hagen – RSV Altenbögge (So., 13.45 Uhr, Sporth. Hagen-Mittelstadt). Das Hinspiel verlief eng, endete mit 29:27 für Gastgeber RSV. „Uns erwartet ein relativ starker Gegner“, weiß Coach Thomas Wollek.

Weiterlesen ...

Abwehrschlacht gegen große Sauerländer

Jonas Weige - Foto: WollekJonas Weige - Foto: Wollek RSV Altenbögge – Letmather TV 14:15 (9:10). Wie erwartet stark trat der Tabellendritte in Bönen auf. Die Gastgeber hielten aber gut dagegen. „Das war Abwehrschlacht pur“, meinte ein rundherum zufriedener Thomas Wollek. Es fielen in 50 Minuten nur 29 Tore auf beiden Seiten.

Weiterlesen ...

Schaukasten

Unterstützet durch

Sponsor16-17 13.jpg

Social Media